Bahnhof Oelde

Über­hol­glei­se Ah­len und Oel­de

Das Projekt

Steckbrief

  • Ort: Ahlen und Oelde
  • Baumaßnahme: Erneuerung Oberbau, Erneuerung Ausrüstungstechnik, Erneuerung der Signaltechnik
  • Projektstand: in Planung

Das Vor­ha­ben „Über­hol­glei­se Ah­len und Oel­de“ ist Teil des Kli­ma­schutz­pro­gram­mes-Halb­stun­den­takt (KSP-HST). Das KSP-HST dient als ers­te Vor­stu­fe zum Deutsch­land­takt mit dem Ziel, mehr Schie­ne für den Kli­ma­schutz  zu er­rei­chen. Das Pro­gramm um­fasst zahl­rei­che Maß­nah­men.

Ziel des Pro­jekts ist, bes­ser auf Ver­spä­tun­gen re­agie­ren zu kön­nen. Fern­ver­kehrs­zü­ge sol­len Nah­ver­kehrs­zü­ge über­ho­len kön­nen. Dazu bau­en wir Über­hol­glei­se in den Bahn­hö­fen Ah­len und Oel­de. Mit dem Bau hän­gen wei­te­re Maß­nah­men zu­sam­men. Ins­ge­samt ver­bes­sern wir die Be­triebs­qua­li­tät.

Der­zeit fin­den seit dem 10.07.23 Bau­grund­son­die­run­gen in bei­den Bahn­hö­fen statt. Über die Ar­bei­ten in­for­mie­ren wir die An­woh­nen­den ge­son­dert. 

Aktuelles

Mediathek

14.08.2023

Bahn­hof Oel­de

Bahn­hof Oel­de

© DB
24.08.2023

Bahn­hof Ah­len

Bahn­hof Ah­len

© DB

Kontakt

Brigitte Mackscheidt

DB InfraGO AG

Haben Sie Fragen zum Projekt?
Dann können Sie mich gern kontaktieren:

knoten-koeln@deutschebahn.com