Bahnhof Hürth-Kalscheuren

Über­wer­fungs­bau­werk Hürth-Kal­scheu­ren

Das Projekt

Steckbrief

  • Ort: Hürth-Kalscheuren
  • Baumaßnahme: Brücke
  • Projektstand: in Planung

Um die Ka­pa­zi­tät stei­gern und ei­nen um­welt­freund­li­chen Gü­ter­ver­kehr rea­li­sie­ren zu kön­nen,  muss der Kreu­zungs­kon­flikt in Hürth-Kal­scheu­ren auf­ge­löst wer­den. Dazu er­rich­ten wir ein Kreu­zungs­bau­werk. 

Das Ziel der Maß­nah­me ist es, dem Gü­ter­ver­kehr eine ni­veau­freie Ein- und Aus­fäd­lung zu er­mög­li­chen. Die­ser wird nur bis zum Nor­den von Hürth-Kal­scheu­ren auf ei­ge­ner Gü­ter­ver­kehrs­stre­cke ge­führt. Von und zur lin­ken Rhein­stre­cke müs­sen Gü­ter­zü­ge die Schie­nen mit Per­so­nen­ver­kehr tei­len. 

Das Pro­jekt löst zu­dem be­stehen­de Kreu­zungs­kon­flik­te zwi­schen Köln Ei­fel­tor und der Ei­fel­stre­cke auf und stellt den Bahn­hof in Hürth-Kal­scheu­ren auf Rich­tungs­be­trieb um.

Beim Rich­tungs­be­trieb kön­nen Über­ho­lun­gen bes­ser durch­ge­führt wer­den. Au­ßer­dem bie­tet der Rich­tungs­be­trieb al­len Fahr­gäs­ten sehr kom­for­ta­ble Um­stei­ge­mög­lich­kei­ten, die so­ge­nann­ten bahn­steig­glei­chen Um­stei­ge­vor­gän­ge.

Dar­über hin­aus legt das Pro­jekt die Grund­la­ge für den wei­te­ren S-Bahn-Aus­bau zwi­schen Kno­ten Köln West­span­ge, Ei­fel­stre­cke und der links­rhei­ni­schen S-Bahn.

Mediathek

05.09.2023

Bhf Hürth-Kal­scheu­ren künf­tig: 3D Mo­dell

Bhf Hürth-Kal­scheu­ren künf­tig: 3D Mo­dell

© DB
05.09.2023

Bhf Hürth-Kal­scheu­ren ak­tu­ell

Bhf Hürth-Kal­scheu­ren ak­tu­ell

© DB
08.09.2023

Bahn­hof Hürth - Kal­scheu­ren

Bahn­hof Hürth - Kal­scheu­ren

© DB

Kontakt

Pia Pöstges

DB InfraGO AG

Haben Sie Fragen zum Projekt?
Dann können Sie mich gern kontaktieren:

knoten-koeln@deutschebahn.com